Karriere mit Perspektive - ortsunabhängig und digital

Werden Sie jetzt online Technischer Betriebswirt IHK (m/w/d)!

Online-Infoveranstaltung am 05. Februar 2022 / 10-12 Uhr - kostenlos und unverbindlich

Der digitale Vorbereitungslehrgang zur Prüfung zum Technischen Betriebswirt IHK (m/w/d) mit einzigartiger Zusatzqualifikation Wirtschaftsenglisch

Start: 05. März 2022 - ortsunabhängig und berufsbegleitend

Sie streben eine Führungsposition im mittleren oder höherem Management, in einer Spezialfunktion oder an der Schnittstelle zwischen technischen und betriebswirtschaftlichen Funktionen an und möchten sich dazu auf die Prüfung zum Technischen Betriebswirt IHK (m/w/d) ideal vorbereiten? In unserem digitalen Vorbereitungslehrgang am RBZ Köln eignen Sie sich unter anderem ein umfassendes Wissen über volks- und betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen und den Markt- und Wettbewerbsmechanismus an. Das Management von Betriebsprozessen, die Gestaltung von Beziehungen zu Kund*innen und der Steuerung von Prozessen und Projekten sind weitere Inhalte des Lehrgangs. Außerdem erhalten Sie bei uns die in dieser Form einzigartige Zusatzqualifikation Wirtschaftsenglisch.

Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt 3.960,00 Euro, eine finanzielle Unterstützung ist in Form des Aufstiegs-BAföG möglich.

Gemeinsam bereiten wir Sie optimal auf Ihre Prüfung vor.

mehr über den digitalen Lehrgang erfahren

Gute Gründe für den Online-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung zum Technischen Betriebswirt IHK (m/w/d)

Berufsbegleitender Unterricht
Berufsbegleitend

Unterricht in der Regel in den Abendstunden und an zwei Samstagen pro Monat.

Ditialer TBW-Lehrgang
Digital

Unterricht in Form von Online-Webinaren mit interaktiver Unterrichtsform.

TBW-Lehrgang Zusatz Wirtschaftsenglisch
Zusatzqualifikation Wirtschaftsenglisch

Einzigartige Zusatzqualifikation mit aussagekräftiger Zertifizierung.

TBW-Lehrgang in 12 Monaten
Schnell

Kompakter Unterricht in 12 Monaten inkl. Zusatzqualifizierung in Wirtschaftsenglisch.

Der TBW-Lehrgang ist praxisorientiert
Praxisorientiert

Die Inhalte orientieren sich an der beruflichen Praxis.

Qualifiertes Dozententeam im TBW-Lehrgang
Qualifizierte Dozent*innen

Erfahrene Dozent*innen, sowohl fachlich als auch pädagogisch.

Perfekt vorbereitet in die Prüfung. Melden Sie sich jetzt für den Online-Lehrgang am 05. März 2022 an!

Was macht ein Technischer Betriebswirt (m/w/d)?


Das Berufsbild umfasst die Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten technischer Fachkräfte mit ausgewiesenen Kompetenzen in betriebswirtschaftlichen Aspekten und Managementaufgaben. Die Entwicklung des Berufsbilds dieser Fachkräfte in Industrie, Dienstleistung, Handel und Handwerk zeigt sich aktuell besonders stark von der Internationalisierung der Wirtschaftsbeziehungen und des Wettbewerbs, einer verstärkten Kund*innenorientierung, neuen Informationstechnologien und damit einhergehend zusätzlichen Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeit der Verantwortlichen beeinflusst.

Dadurch entsteht ein besonderer Bedarf an Fach- und Führungskräften, die auf der Basis einer qualifizierten technischen Ausbildung und weiterführenden Aufstiegsqualifizierung in gleichem Maße über kaufmännische Kompetenzen verfügen.

Die Aufgabenfelder der Geprüften Technischen Betriebswirte/Betriebswirtinnen (IHK) sind entsprechend an den Schnittstellen zwischen technischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen verortet.

Da die mit diesen Aufgabenfeldern verbundenen Leitungsfunktionen regelmäßig mit zusätzlicher Personalverantwortung verbunden sind, bedarf es zusätzlich zu den fachlichen Kompetenzen und den Methodenkompetenzen besonders sozialer Kompetenzen.

Teilnehmerin TBW-Lehrgang Online-Anmeldung
Der Lehrgang am RBZ
Perfekt vorbereitet in die Prüfung - mit den digitalen Lehrgängen am RBZ.
mehr über den Lehrgang erfahren
Technischer Betriebswirt in der Praxis
Zulassung und Inhalte
Alle Infos rund um die Prüfung zum Technischen Betriebswirt (m/w/d).
mehr über die Prüfung erfahren
Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Unternehmen
Zukunft durch Bildung
Lernen am Rheinischen Bildungszentrum Köln - staatlich anerkannte Abschlüsse seit 1971.
mehr über das RBZ erfahren
Ihr Weg zum erfolgreichen Abschluss Technischer Betriebswirt IHK (m/w/d)Ganz einfach starten
1
Informieren

Auf unserer Website informieren wir über den von uns angebotenen Vorbereitungslehrgang und freuen uns, auch Ihre Fragen zu beantworten.

2
Anmelden

Melden Sie sich einfach online über das Formular unter "Anmeldung" an.

3
Bestätigung

Wir bestätigen Ihnen Ihre Anmeldung und senden Ihnen alle relevanten Informationen für die weiteren Schritte zu.

4
Lehrgangsbeginn

Sie haben alles richtig gemacht und Ihre Anmeldung wurde bestätigt? Dann steht dem Kursbeginn am 05. März 2022 nichts mehr im Wege.

Technischer Betriebswirt TBW-Lehrgang RBZ

Häufige Fragen zum Online-Vorbereitungslehrgang Technischer Betriebswirt IHK (m/w/d)

In unseren FAQ haben wir häufig gestellte Fragen und Antwort für Sie zusammen gestellt.

Wie können wir Ihnen helfen?Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!Rufen Sie uns an

Der nächste Vorbereitungslehrgang beginnt am 05. März 2022 und er dauert insgesamt 12 Monate. Mehr Informationen zu den Unterrichtszeiten erfahren Sie unter "Lehrgang".

Für die Teilnahme an unserem Vorbereitungslehrgang sind keine Qualifikationen, etc. notwendig. Sie benötigen lediglich eine Anmeldung unter Angabe einiger Informationen. Für die Zulassung zur Prüfung bei der Industrie-und Handelskammer (IHK) zum Technischen Betriebswirt IHK (m/w/d) sind mehrere Voraussetzungen notwendig. Diese finden Sie unter "Prüfung" unter "Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung".

Annmeldungen sind bis kurz vor Lehrgangsbeginn möglich.

Die Unterrichtszeiten liegen in der Regel zweimal wöchentlich von 18 bis 21 Uhr und an zwei Samstagen pro Monat jeweils von 10 bis 17 Uhr. Damit ist der Lehrgang so angelegt, dass Sie auch neben Ihrere beruflichen Tätigkeit teilnehmen können. Mehr zum Unterricht erfahren Sie unter "Lehrgang".

Nein. Die Anmeldung für die Teilnahme nehmen Sie ganz praktisch über unser Online-Anmeldeformular vor. Der Lehrgang findet vollständig im digitalen Klassenraum statt. Mehr dazu erfahren Sie unter "Lehrgang".

Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt 3.960,00 Euro. Sie kann in 12 Raten zu je 330,00 Euro gezahlt werden. Die Zahlung erfolgt monatlich im Voraus. Alternativ ist eine Einmalzahlung inkl. einer Ermäßigung von 120,00 Euro vor Lehrgangsbeginn in Höhe von 3.840,00 Euro möglich.

Der Vorbereitungslehrgang zur Prüfung zum Technischen Betriebswirt IHK (m/w/d) zählt zu den Fortbildungen, die fachlich gezielt auf öffentlich-rechtliche Prüfungen nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung oder auf gleichwertige Abschlüsse nach Bundes- oder Landesrecht vorbereiten. Daher ist eine finanzielle Unterstützung in Form des Aufstiegs-BAföG möglich - und dies sogar ohne eine Einkommens- oder Vermögensprüfung. (Stand Oktober 2021). Die Förderung beträgt 100 % der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren bis zu einem Maximalbetrag von 15.000 Euro. Von dieser Gesamtförderung werden 50 % als nicht rückzahlbarer Zuschuss gewährt.

Zuständig für die Förderung ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Auf der Website des BMBF finden Sie neben einem Förderungsrechner auch Antragsformulare, die Gesetzestexte und weitere Informationen.

Das Aufstiegs-BAföG stellt eine wichtige Förderungsmöglichkeit dar. Darüber hinaus gibt es weitere Förderprogramme von unterschiedlichen öffentlichen und privaten Trägern sowie die Möglichkeit, ein Stipendium zu beantragen. Gerne beraten wir Sie dazu persönlich oder lassen Ihnen weitere Informationen zukommen. Kontaktieren Sie uns.